„Nicht besser sein, sondern anders?“

Eine Schule aus unserer Region wurde für den Deutschen Schulpreis 2017 nominiert. In der  Ganztagsgrundschule Borchshöhe in Bremen-Vegesack werden die Schülerinnen und Schüler nicht wie allgemein üblich nach dem Alter aufgeteilt in Klassen, sondern altersübergreifend in „Lernhäusern“ unterrichtet. Dieses Lehrkonzept scheint Eindruck gemacht zu haben. Hoffentlich reicht es für ein Weiterkommen aus.

http://www.radiobremen.de/gesellschaft/themen/schulpreisborchshoehe100.html

Schreibe einen Kommentar