Über uns

In diesem Blog informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ifib und ifib consult über aktuelle Entwicklungen und Nachrichten rund um den Einsatz digitaler Medien in Schulen. Natürlich berichten wir hier auch von unseren eigenen Ansätzen, Überlegungen und Projekten auf diesem Gebiet.

Das Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) und seine Tochtergesellschaft ifib consult beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dem Einsatz von digitalen Medien und der Organisation der Informationstechnik in Bildungseinrichtungen, insbesondere in Schulen.

Wir

  • entwickeln IT-Strategien und Lösungen zum IT-Management bei Schulträgern (z.B. zur Organisation von Supportprozessen),
  • planen mit Medienentwicklungsplänen die Ausstattung von Schulen mit Hard- und Software,
  • unterstützen beim Einsatz von Lernmanagementsystemen,
  • identifizieren Zukunftsthemen für den schulischen Einsatz digitaler Medien und
  • evaluieren diesen in Form von Befragungen von Schulleitungen, Medienbeauftragten und Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern.

Die ifib GmbH ist ein gemeinnütziges Institut an der Universität Bremen gemäß § 96 BremHG. Die ifib consult GmbH ist eine 100%-Tochter des Instituts und wurde eigens für den Transfer der Forschungsergebnisse und daraus resultierende Beratungsangebote gegründet. Beide Gesellschaften sind somit mittelbar in Besitz der Freien Hansestadt Bremen.

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind IT-Management, E-Government, E-Democracy und Open Data sowie Barrierefreiheit und Usability von Softwareprodukten und Internetdiensten.